Sie sind nicht allein, jeder steht vor Herausforderungen

Seit jeher suchen die Menschen nach Führern, denen sie folgen können. Wir stellen Menschen als vorbildliche Bürger auf Podeste und versuchen, so “perfekt” zu sein, wie sie sind.

Noch heute suchen wir diese Menschen unter uns Sterblichen. Weißt du, diejenigen, die keine Geheimnisse haben, nichts zu verbergen, keine Laster zu überwinden, kein Bedauern und nichts, wofür man sich schämen müsste. Das seltene Exemplar, das nichts falsch machen kann und keinen schlechten Tag oder Probleme hat. Zumindest nicht in der Nähe dessen, was Sie durchmachen oder durchgemacht haben.

Wie die meisten Leute habe ich mich irgendwann nach so jemandem umgesehen. Ich wollte ihn oder sie bitten, vorwärts zu treten und jeden von ihrer Existenz zu informieren und als lebendiges Beispiel für die Welt anerkannt zu werden, der er folgen soll. Eine Vorlage für den makellosen Menschen. Jemand, der nicht irgendein mythischer Charakter aus einer Geschichte in der Vergangenheit oder ein Charakter der Zukunft conflict, sondern ein Mensch, der jetzt lebt und atmet. Die Realität ist jedoch, dass eine solche Individual nicht existierte. Unabhängig davon, wie intestine sich manche Menschen zusammenfinden, hat jeder zu einem bestimmten Zeitpunkt mindestens eines, mit dem er zu kämpfen hat, und macht auch große Fehler.

Viele von uns fühlen sich am Ende enttäuscht und enttäuscht, wenn die Menschen, die wir verehren, durcheinander sind und zeigen, dass sie tatsächlich dazu neigen, bei gutem Urteilsvermögen zu verfallen.

Wie können Sie additionally lernen, ob die Beispiele, nach denen Sie suchen, im Grunde dieselben sind?

Der einzige Weg zu lernen ist zu leben und zu leben, indem man Freude und Schmerz, Höhen und Tiefen, Triumphe und Rückschläge, Fehler und Korrekturen, Geburten und Todesfälle durchmacht. Das Leben ist wie ein Pendel, das hin und her schwingt. Es wird immer Ebbe und Flut geben. Sie können das Leben auch wie einen Movie betrachten. In den meisten guten Filmen geht die Hauptfigur oft durch die Hölle. Obwohl sie manchmal umfallen, hören sie nie auf oder hören auf. Sie finden schließlich einen Weg, um den Bösewicht oder das Hindernis zu überwinden und am Ende besser herauszukommen.

Trotzdem hat jeder Lebende Bedauern erfahren, große Verluste erlitten, tiefes Leid empfunden, Krankheit erlebt und andere Schwierigkeiten an verschiedenen Punkten in seinem Leben erlebt. Sogar Babys, die laufen lernen, fallen oft. Das Wichtigste ist, dass sie immer wieder aufstehen, bis sie es bekommen.

Das Leben wird immer du Bälle werfen, der Schlüssel ist psychological vorzubereiten. Einer meiner Lieblingsautoren sagte einmal:

“Du bist gestern gefallen! Hast du schwer gesündigt! Nachdem du das erkannt hast, lass es sofort und für immer und achte darauf, dass du jetzt nicht sündigst. Während du die Vergangenheit beklagst, bleibt jedes Tor deiner Seele jetzt ungeschützt gegen den Eintritt der Sünde. Du sollst nicht auferstehen, indem du über die unheilbare Vergangenheit trauerst, sondern indem du die Gegenwart behebst. “

Dieses Zitat stammt aus dem Buch “The Heavenly Life” von James Allen und ist eines der Zitate, nach denen ich lebe. Grundsätzlich heißt es, dass das Weinen über verschüttete Milch nicht hilfreich ist, um die verlorene Milch zurückzugewinnen. Am besten lernen Sie aus dem, was passiert ist, damit wir beim nächsten Mal darauf achten, dass die Milch nicht wieder verschüttet wird. Genau das ist Lernen. Selbstverbesserung ist ein kontinuierlicher Prozess, der niemals endet, bis Sie sich entscheiden, nicht besser zu werden, oder bis Sie sterben.

Sei nicht zu hart mit dir

Es gab so viele Male, in denen ich Dinge gesagt und getan habe, die ich nicht hätte tun sollen. In einigen Fällen wäre es besser gewesen, einfach zu schweigen. Auch wenn es mir nicht möglich ist, in die Vergangenheit zurückzukehren und alles zurückzunehmen, was ich gesagt oder getan habe. Wenn ich auf diese Zeit zurückblicke, kann ich nur sagen, dass ich unwissend und dumm conflict. Aber ich habe aus diesen Erfahrungen gelernt, auch wenn sie mich mit dem belassen haben, was ich jetzt Lebensnarben nenne.

Als Menschen können wir schnell beurteilen und auf andere herabblicken, die möglicherweise Fehler gemacht haben. Wir werden jedoch weniger wertend, wenn wir feststellen, dass jeder herausfordernde Erfahrungen durchmacht oder durchgemacht hat. Unsere Geschichten mögen unterschiedlich sein, aber wir stehen alle vor ähnlichen Kämpfen. Der Unterschied hängt von den Entscheidungen ab, die wir bei der Bewältigung dieser Herausforderungen treffen.

Der Movie des Lebens

Wie ich bereits erwähnt habe, ist das Leben wie ein Movie. Wir sind die Hauptfiguren in unseren eigenen Filmen. Bisher bestand mein Movie aus großen Verlusten, wie dem Verlust eines Vaters, einer Tochter, meiner Großeltern, einiger Freunde, einiger Mitarbeiter, eines Haustiers und anderer Soldaten. Ich habe Jobs verloren, Schmuck, mit dem ich eine sentimentale Bindung hatte, Spiele und Wettbewerbe, für die ich antrat und trainierte, und ich habe auch Kämpfe verloren. Ich habe sogar einmal meinen Verstand verloren. Ich habe viel versagt, einschließlich Checks, für die ich studiert habe, aber ich habe nicht gekündigt.

Andererseits habe ich viel gewonnen, einschließlich neuer Freunde, eines neuen Enkels, eines neuen Haustiers und neuen Schmucks. Ich bin auch zu vielen neuen Orten gereist, habe Kämpfe gewonnen, Spiele gewonnen, Prüfungen abgelegt und meine Gedanken zurückgewonnen. Während der Movie meines Lebens weitergeht, erwarte ich, dass es mehr Traurigkeit und Glück, Schmerz und Vergnügen, Höhen und Tiefen geben wird. Es ist alles ein Teil des Skripts.

Ein kleines Geheimnis, das mich am Laufen gehalten hat

Wenn Sie wirklich die Wahrheit über das Leben sehen wollen, schauen Sie sich Reveals über die Natur an. Die Natur hat keine Zeit für Gefühle. Die Natur kümmert sich ums Überleben, indem sie ihre Arten weiter betreibt, anstatt über das zu wühlen, was gestorben und verschwunden ist. Eines der Dinge, die ich von der Natur gelernt habe, ist, weiterzumachen und nicht aufzugeben, trotz allem, was passiert. Aufgeben bedeutet sicheren Tod.

Ein weiteres Zitat, das ich zu schätzen gelernt habe, ist dieses Juwel von Tim Hansel:

“Schmerz ist unvermeidlich, aber Elend ist non-compulsory. Wir können Schmerz nicht vermeiden, aber wir können Freude vermeiden.”

Ich denke, um es im Leben zu schaffen, muss man verstehen, dass das Leben das ist, was es ist. Beschweren Sie sich nicht über den Kartenstapel, den Ihnen das Leben gegeben hat. Schätzen Sie stattdessen die Karten, die Sie erhalten haben, und versuchen Sie, das beste Spiel daraus zu machen. Oh ja, du kannst das Leben auch als Spiel betrachten. Aber man muss dabei sein, um zu gewinnen.

Um es zusammenzufassen, lebe nicht in der Vergangenheit, schaue nach vorne und nicht in den Rückspiegel. Verstehe, dass du nicht allein bist, denn jeder steht vor großen Herausforderungen, ob du es weißt oder nicht.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *